message Mitteilung

file_copy Angebot

05123 4090550     E-Mail schreiben
Kontakt   
 © www.vigour.de
 © www.vigour.de

Neue Zuschüsse für altersgerechten Badumbau freigegeben

Lange Zeit stand offen, ob die KfW-Förderung für barrierefreie Bäder beibehalten wird. Nun die gute Nachricht: Für das KfW-Zuschussprogramm „Altersgerecht Umbauen (455)“ stellt der Bund auch 2018 rund 75 Millionen Euro zur Verfügung.
So werden Sanierungsmaßnahmen, mit denen sich Hindernisse in den eigenen vier Wänden entfernen lassen, weiterhin bezuschusst.
 

Altersgerechte Bäder sind in Deutschland Mangelware

Obwohl barrierefreie Bäder in Deutschland immer beliebter werden, erfüllen bislang nur sehr wenige Bäder alle erforderlichen Kriterien. So sind laut einer forsa-Umfrage lediglich 17% aller Badezimmer nach den offiziellen Standards eines barrierefreien Bads gestaltet. Dies entspricht 6 Millionen von insgesamt 36 Millionen Wohneinheiten.

Allerdings planen 11% der Befragten, die noch über kein altersgerecht umgebautes Bad verfügen, einen entsprechenden Umbau. Hiervon wären etwa 1,8 Millionen Bäder betroffen.


© G.U.T.-Gruppe
zurück